Du bist hier: Startseite > Aktuelles

Aktuelles 

Grillfest am 26.08.2017 (ab 17 Uhr)
 
Auch dieses Jahr wollen wir wieder mit unseren Mitgliedern ein schönes Grillfest feiern. Natürlich sind auch eure Partner und Kinder herzlich eingeladen.

Wir besorgen Grillgut, Getränke etc. und ihr bringt die gute Laune mit...ist das ein Deal?

Wir würden uns sehr über eine rege Teilnahme freuen. Bitte gebt uns bis 20.08. per Mail über die Homepage, per Post in dieser Veranstaltung oder per PN in Facebook Bescheid ob und mit wieviel Personen ihr kommt. So können wir besser planen.

Wer den Grillplatz am Ikasee nicht kennt...dort gibt es einen festen Pavillon falls mal ein paar Tropfen runterkommen sollten, es gibt einen Bolzplatz, einen schönen Spielplatz und man kann kostenfrei Minigolf spielen. Für die Kids... und alle Junggebliebenen ist also auch bestens gesorgt :).

Es wäre super wenn der ein oder andere einen Salat mitbringen könnte (bitte PN über Facebook an PBC Ingelheim oder über die Pool gruppe in Whats App).
Link zu Google Maps:
 Ikasee.png
 
Wir freuen uns auf euch.
 
Der Vorstand des PBC Ingelheim

 

Thomas Schlegemilch gewinnt KMD-Serie

Am 28.05. fan das Finale der KMD-Serie statt. Für das Turnier qualifizierten sich die 16 Besten der Rangliste. In zwei 8er Gruppen spielte man Jeder gegen Jeden. Die besten vier qualifizierten sich für das Viertelfinale:

Ahmet Hasbal -  André Strzalka

Thomas Kirsch - René Stöttinger

Thomas Schlegemilch - Zoher Jawish

Rattapol Sassmann - Alex Conradt

Nach meist knappen Sätzen standen sich dann im Halbfinale Thomas Kirsch und Thomas Schlegemilch sowie Alex Conradt und André Strzalka gegenüber.

Das Finale bestritt dann letzte verbliebene Ingelheimer Alex Conradt gegen Thomas Schlegemilch. Thomas hatte nach einem langen Turniertag bei heißen Temperaturen einfach noch ein paar mehr "Körner" im Tank und ganz gewann knapp 7:6.

Hier ein Bild aller Teilnehmer am KMD-Finale:

KMD Finale.jpg

 

Eine schöne Turnierserie ist zu Ende. Wir werden aber ab September wieder eine neue Ausgabe starten und euch rechtzeitig über die Termine informieren.

Links zu den Ergebnisse:

Gruppenphase

Ko-Runde

 

Christoph Reintjes verteidigt seinen Titel beim Meenzer Domcup am 09.04.2017

Am Sonntag, den 09.04.2017 fand die 4-Ausgabe des Meenzer Domcups statt. Das Feld mit 48 Startplätzen war bereits zwei Monate vor Turnierstart komplett ausgebucht. Dieses große Interesse freut uns natürlich sehr. Am Wochende des Turniers mussten wir dann leider einige krankheitsbedingte Absagen hinnehmen. Die freien Plätze konnten bis auf einen Platz mit Spielern auf der Reservierungsliste besetzt werden und so starteten wir mit 47 Spielern ins Turnier.

In der Vorrunde wurde in acht Gruppen mit je 6 Spielern jeder gegen gespielt. Dieser Modus stellt sicher, dass jeder Spieler mindestens 5 Partien spielen kann, wodurch sich auch eine etwas längere Anreise durchaus lohnt. Es gab in der Gruppenphase bereits hochklassige Partien zu sehen.Exemplarisch sei da die Gruppe mit Nicolas Ottermann, Christoph Reintjes und Ammar Al Khalaf genannt.

Nach ca. 6 Stunden war die Gruppenphase dann abgeschlossen und die jeweils beiden Gruppenersten qualifizierten sich für die Einfach-KO-Runde. Für das Viertelfinale qualifiziertn sich folgende Spieler:

Nicolas Ottermann

Christoph Reintjes

Sebastian Staab

Pascual Parra

Thomas Kramhöller

Thomas Schlegemilch

Stephan Ramin

Oliver Wunder

Mit Pascual Parra schaffte es auch ein Spieler, der erst am Turniermorgen nachgerutscht ist bis ins Viertelfinale. Diese Leistung kann sich sehen lassen. Es waren teilweise hart umkämpfte Partien. Das Highlight des Viertekfinals war sicher aber das Spiel Nicolas Ottermann gegen Sebastian Staab in dem sich Nico letzlich mit 6:3 durchsetzen konnte.

In Halbfinale standen sich dann Nico Ottermann und Stephan Ramin sowie Christoph Reintjes und Thomas Kramhhöller gegenüber. Hier konnten sich die Favoriten durch zwei klare Siege durchsetzen und so kam es zum Endspiel zwischen Christoph und Nico in dem sich Christoph dann den Sieg sicherte und somit seinen Titel verteidigte. Das kleine Finale gewann Stephan Ramin gegenThomas Kramhöller.

Die vier Erstplazierten:

MDC Siegerfoto.jpg

vl. Nico Ottermann, Christoph Reintjes, Thomas Kramhöller, Stephan Ramin

Wir waren sehr zufrieden mit den Turnierverlauf und freuen uns schon auf den nächsten Domcu.

Einen ganz besonderen Dank möchten wir hier noch an unser Bistro Bogart's senden, die uns besten versorgt haben und auch im Turniervorfeld noch einen Großteil der Tische frisch bezogen haben.

 

 

 

Zoher Jawish neuer Vereinsmeister !!!

 

Am 05.02. fand die Vereinsmeisterschaft des PBC Ingelheim statt. Nach alter Tradition wird in den Duellen jeweils ein Satz 9-Ball (4 GS) und ein Satz 8-Ball (3 GS) gespielt. Sollte es einen Satzgleichstand geben, muss ein 10-Ball auf 4 Gewinnspiele entscheiden. Es war eine durch und durch gelungene Veranstaltung und die Mitglieder hatten viel Spaß bei der Marathon-Veranstaltung (8 Stunden Billard !!!)

Nach einer Gruppenphase konnten sich René Fischer, Tobias Seibrich, Zoher Jawish und René Stöttinger für das Halbfinale qualifizieren. Das 1.Halbfinale zwischen Tobias und Zoher fand auf sehr hohem Niveau statt und die Spieler schenkten sich nichts. Am Ende konnte sich Zoher kanpp durchsetzen. Im zweiten Hablfinale setzte sich ebenfalls in drei Sätzen René Stöttinger gegen René Fischer durch.

Das Finale zwischen René St. und Zoher ging auch über die volle Distanz. Das 8-Ball gwann René,. das 9-Ball ging an Zoher. Im entscheidenden 10-Ball konnte beim Stand von 3:3 dann Zoher mit einem An/Aus den verdienten Titel holen.Den driten Platz belegte Tobias Seibrich.

1. Zoher Jawish

2. René Stöttinger

3. Tobias Seibrich

4. René Fischer

zoher.jpg

 

3. Meenzer Domcup - Christoph Reintjes gewinnt

 Reintjes.jpg

Am 11.09.16 fand der 3. Meenzer Domcup statt. In einem Feld von 48 Teilnehmern wurden in einer Gruppenphase (8 Gruppen mit je 6 Spielern) jeweils zwei Gruppenerste ermittelt. Die besten 16 duellierten sich dann in einm Einfach-KO um die Sieger zu ermitteln.

Das Feld hatte ein sehr hohes Niveau, kamen doch sehr viele Spieler aus den höchsten deutschen Spielklassen zum Domcup.

Insgesamt gab es bei den Gruppenergebnissen keine ganz großen Überraschungen und die Favoriten setzten sich durch. Ganz besonders hat es uns gefreut, dass sich mit Tobias Seibrich auch ein Ingelheimer für die Ko-Phase qualifizieren konnte.

Im Achtelfinale gab es schon einige Kracher-Partien, z.B. traf hier Sascha Trautmann auf Tobias Bongers und musste leider schon recht früh ausscheiden. In den Halbfinals standen dann Nico Ottermann, Christoph Reintjes, Tobias Bongers und Dennis Pries von den Binger Billardfreunden.

Für das Finale qualifizierten sich Christoph Reintjes und Tobias Bongers, die beide bis dahin sehr konstant auf hohem Niveau gespielt hatten. Die Zuschauer sahen ein echt tolles Spiel in dem sich dann Christoph doch einigermaßen klar mit 7:3 durchsetzen konnte. Damit holte er den verdienten Turniersieg.

Hier die vier Erstplazierten:

1. Christoph Reintjes

2. Tobias Bongers

3. Dennis Pries

4. Nico Ottermann

Sieger2.jpg

 

Einzelergebnisse:

Gruppenphase

http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp?t_id=1442&rub=tab_edit&op1=1859  

KO-Phase

http://www.germantour.net/turnier/tabs/finalfield_ansicht.asp?t_id=1442&rub=tab_ansicht&op1=1860  

 

Vielen Dank nochmal an alle Teilnehmer für die fairen Partien. Wir freuen uns schon auf den nächsten Domcup, der im März stattfinden wird und hoffen wieder auf ein volles Feld.

 

Grillfest beim PBC

Am 13.08. feierte der PBC Grillfest. Es war ein echt gelungenes Event. Über 20 Mitglieder und Partner fanden sich ein und verlebten einen entspannten, schönen Abend in toller Athmosphäre. Petrus spielte auch mit und so konnten wir bei tollem Wetter unsere Steaks, Würste grillen und geniessen. Dazu gab es tolle selbstgemachte Salate, Spundekäs und, und und.

So richtig "Scheeee" wurde es dann als des dunkel wurde und sich alle um das Lagerfeuer versammelten. Das werden wir auf alle Fälle nächstes Jahr wiederholen.

 gf.jpg

 

 

PBC bald in neuem Gewand

 

Die aktivten Mitglieder haben in einer Sondersitzung am 05.06.16 die Trikots ab der kommenden Saison ausgesucht. Der PBC wird dann in rot auftreten. Auf dem Arm wird unser PBC-Wappen aufgenäht, auf die Brust kommt der Vorname in Weiß und auf den Rücken unser Vereinsname in Schwarz. Sobald Muster in allen Größen vorliegen, laden wir zum Anprobetermin ein.

 Neues Trikot.PNG

 

 

Neue Turnierserie gestartet!

Die neue Turnierserie des PBC Ingelheim ist am 23.05. mit dem 10-Ball gestartet. da wir als Ingelheimer in mainz unserem Sport nachgehen steht die Serie unter dem Motto "Kaiserpflaz meets Dom" und wird kurz KMD genannt.

Zum ersten Turnier fanden sich 13 Spieler ein. das ist soweit schon mal ganz ordentlich- Wir hoffen die Teilnehmerzahl aber noch ein wenig steigern zu können.

Das erste Turnier konnte Marc Lambauer vor Alex Conradt und Ahmet Hasbal gewinnen.

 

Sehr starkes Feld beim 2.Meenzer Domcup

Im März 2016 fand der zweite Meenzer Domcup statt. Da der erste Domcup sehr früh ausgebucht war, haben wir das Teilnehmerfeld erhöht und auch den Turmiermodus angepasst, So spielten 48 Teilnehmer erst eine Gruppenphase (8 Gruppen) in der Jeder gegen Jeder um die ersten beiden Gruppenplätze kämpften. Die beiden Erstplazierten qualifizierten sich für die Einfach KO-Phase.Auch dieses Turnier war 1,5 Monate vor Start restlos ausgebucht!!!

Das Feld war sehr stark besetzt, es duellierten sich u.a. zahlreiche Regional- und Oberligaspieler um die besten Plätze. Nach ca. 6 Stunden und einem reibungslosen Turnierverlauf war die Gruppenphase beendet und es begann die Runde der besten 16. Die Auslosung schickte fast alle Turnierfavoriten in die untere Hälfte des Achtelfinales. So kam es bereits im Achtelfinale zu tollen Duellen (z.B. Sebastian Ludwig gegen Marc Glatz).

In der unteren Spielhälfte setzte sich wie erwartet sehr souverän der große Turnierfavorit Sebastian Ludwig durch. In der oberen Hälfte erkämpfte sich etwas überraschend Patrick Antz einen Platz im Finale. Dieses wurde leider nicht ausgetragen, da Patrick seinen letzten Zug nach Saarbrücken bekommen musste. Das ist natürlich sehr schade für uns als Veranstalter, aber letzlich holte sich dadurch der beste Spieler des Turniers den Sieg, auch wenn Sebastian sicher lieber das Finale gespielt hätte. Herzlichen Glückwunsch Sebastian Ludwig. Hier die vier Erstplazierten:

 

1. Sebastan Ludwig

2. Patrick Antz

3. Dennis Braun

4. Rattapol Sassmann

Sieger.jpg

v.l. Patrick Antz, Dennis Braun, Rattapol Sassmann, Sebastian Ludwig

SL.jpg 

Sieger Sebastian Ludwig zusammen mit unserem V1 Michael Schweikhard.

 

Gruppenspiele:

http://www.germantour.net/turnier/tabs/gruppen_ansicht.asp…

...

Heiko Thiel gewinnt 1. Meenzer Domcup

Am Sonntag den 13.09.15 haben wir im Rahmen der German Tour den ersten Meenzer Domcup ausgetragen. Das Interesse war so stark, dass wir vielen Billardspielern im Vorfeld leider keinen Startplatz mehr anbieten konnten. Das 32er Feld war schon vor ein paar Wochen voll besetzt. Unter den Teilnehmer gab es Sportler die aus dem Saarland angereist waren. Gespielt wurde 8-Ball im Doppel Ko-System und das Turnier ist ohne Probleme sauber durchgelaufen.

In einer tollen und sportlich fairen Stimmung konnten wir einige hochklassige Spiele sehen. Nach einer Turnierspielzeit von ca. 9 Stunden standen dann die verdienten Sieger fest.

Heiko Thiel von den Binger Billardfreunden konnte sich ohne Turnier-Niederlage in einem knappen Finale gegen den Lokalmatador Christian Bubach den Titel holen. Auf dem geteilten 3.Platz landeten Zlatibor Micic und Andreas Reifenberg.

 Sieger MDC.jpg

v.l: Christian Bubach, Heiko Thiel, Michel Neumann (Turnierleitung) 

Einzelergebnisse

Wir freuen uns schon auf den nächsten Domcup, den wir voraussichtlich im Januar/Februar 2016 veranstalten wollen. Evtl. werden wir dann das Teilnehmerfeld auf 64 ausdehnen um auch allen interessierten die Möglichkeit zu geben dabeu zu sein. Natürlich wird es dann auch wieder Punkte für die German Tour geben.

 

PBC bietet Training an

Ab dem 06.08.2015 bietet der PBC Ingelheim seinen Mitgliedern ein kostenloses Training an. Alle zwei Wochen wird unser neues Mitglied Lee Michel zwei Stunden lang die Billardkunst unterrichten. Lee ist ausgebildeter Billardtrainer und wird euch sehr viel beibringen können. Das Training findet immer von 19-21 Uhr statt.

Grundsätztlich ist das Training kostenfrei, es müssen nur die Tischkosten von den Teilnehmern übernommen werden.

Wir würden uns freuen wenn ihr das Angebot zahlreich annehmen würdet.

 

Saison ist beendet

Am 20./21.06. fand der letzte Spieltag der Saison statt. Die 1.Mannschaft wollte den 2.Platz beim Meister PBC Alzey mit einem Auswärtssieg sichern. Leider reichte es nur zu einem 4:4. So wurde es am Ende doch nur Platz 4 in der Verbandsliga A.(Einzelergebnisse)

Die 2.Mannschaft hatte sich durch einen Sieg in Trier eine gute Ausgangssituation im Kampf gegen den Abstieg erarbeitet. Im letzten Spiel hätte ein Unentschieden gegen Bad Kreuznach gereicht. Leider ging das Spiel 2:6  verloren und die Mannschaft muss den Gang in die Landesliga antreten. (Einzelergebnisse).

Die 3.Mannschaft musste sich in der Bezirksliga dem Tabellenzweiten aus Alzey geschlagen geben, belegte in der Bezirksliga einen guten 4.Platz. (Einzelergebnisse).

Wir möchten uns an der Stelle bei allen Sportlern für das abgelaufende Jahr bedanken. Auch wenn wir einen Abstieg der 2.Mannschaft verkraften müssen, werden wir gestärkt ins neue Jahr starten. Ein paat Veränderungen stehen ins Haus. Michael Neumann aus der Ersten wird ein Jahr Pause einlegen. Für ihn wird ein neuer PBCler - Thomas Frenz bei der 1.Mannschaft einsteigen.

Auf ein Neues im September 2015 !!!

 

Wera Zimmermann holt LM-Titel !!!

Wera.jpg

Auch in diesem Jaht war unsere Sportlerin Wera Zimmermann wieder sehr erfolgreich bei der reinlandpfälzischen Landesmeisterschaft in Bad Kreuznach. Sie konnte gleich zwei Titel bei den Ladies gewinnen. Hier die Einzelplatzierungen:

8-Ball:    1.Platz

14/1:       1.Platz

9-Ball:    2.Platz

10-Ball:  3.Platz

Hier der Link zu allen LM-Einzelergebnissen 

  

PBC startet neue Saison in neuem Spiellokal!

Die Mitglieder des PBC Ingelheim haben auf der gestrigen Mitgliederversammlung beschlossen das Spiellokal zu wechseln. In der kommenden Saison werden wir unsere Trainingseinheiten, Spieltage und Turniere im Billard-Bistro Bogart's in Mainz-Mombach austragen. Hier schon mal der Link zur Hompage http://www.bistro-bogarts.de.

Jedes Mitglied erhält einen Mitgliedsausweis mit dem es sich in Mainz ausweisen muss und kann ab 01.08. von Sonntag bis Donnerstag zu einer stündlichen Tischgebühr von 3 € (pro Spieler 1,50 €) trainieren. Für die Spieltage entstehen keine extra Kosten. Der Mitgliedsbeitrag für aktive Spieler wird im Gegenzug ab August von 30 € auf 12 € reduziert.

Wir hoffen auf eine erfolgreiche und schöne Zeit an neuer Wirkungsstätte.

Der Vorstand

  

Wera Zimmermann vertrat PBC bei der DM!

Wera Zimmermann war als amtierende Landesmeisterin im 10-Ball und 14/1 Ladies die einzige Vertreterin des PBC Ingelheim bei der Deutschen Meisterschaft, die vom 20. - 27.10.14 in Bad Wildungen ausgetragen wurde.

In der Disziplin 14/1 konnte sie in der ersten Runde einen verdienten Sieg gegen Ulrike Peters-Witzel vom PBC Neuwerk feiern. Danach musste sie sich dann leider den späteren Vieterlfinalistinnen Anke Liepelt (PBSC Vienenburg) und Karin Bogs (BF Duisburg) geschlagen geben. (Ergebnisse)

Im 10-Ball musste Wera leider sieglos die Rückreise antreten (Ergebnisse).

 

1.Mannschaft und 2. Mannschaft steigt in Verbandsliga auf!!!

1.Mannschaft des 1.PBC Ingelheim sichert sich vorzeitig die Meisterschaft in der Landsliga A und steigt somit direkt in die Verbandsliga auf.

Die Mannschaft (Christian Bubach, Ante Busic, Johannes Dengler, Andreas Knoblich, Michael Neumann, René Stöttinger) besiegte am 02.06.2013 die 2.Binger Mannschaft mit 7:1 und steht damit verlustpunktfrei auf dem 1.Platz.

(Ergebnisse).

Auch die 2.Mannschaft des PBC (Tobias Schweikhard, Michael Schweikhard, Eckhard Ley, Olimpio Neves, Wolfgang Quarder, Alexander Conradt) konnte durch den zweiten Platz in der Landsliga B den Aufstieg in die Verbandsliga feiern. Für die Mannschaft ist dies dann schon der zweite Aufstieg in Folge. Herzlichen Glückwunsch.

 (Ergebnisse

 

Sportliche Einzelergebnisse 2013:

Alle Plazierungen des 1.PBC Ingelheim bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz-Meisterschaften (Ergebnishistorie ab 2009):

 

14/1 Endlos:

1.Platz            Ladies           Wera Zimmermann

 

8-Ball:

4.Platz            Ladies           Wera Zimmermann

 

9-Ball:

3.Platz            Ladies           Wera Zimmermann

 

10-Ball:

1.Platz            Damen          Wera Zimmermann

19.Platz          Herren           Alexander Conradt

 

Christian Bubach wird Stadtmeister 2013

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft des PBC Ingelheim konnte sich erstmals Christian Bubach durchsetzen. Im klassischen 8-Ball gewann der Spieler der 1.Mannschaft im Finale gegen Recep Ocumus. Herzlichen Glückwunsch an Christian zum Titel. Hier die fünf Erstplazierten:

1. Christian Bubach

2. Recep Ocumus

3. Tobias Schweikhard

4. Joachim Fehlau

5. Wera Zimmermann

 

Ingelheimerin holt 2. Landesmeistertitel

 

Am 21.04.2013 suchte der Billardverband Rheinland-Pfalz im Billard Bistro Bogart's in Ingelheim seine neue Titelträgerin der Ladies in der Disziplin 10-Ball.

Für den  1.PBC-Ingelheim e.V. vertretend ging die langjährig sehr erfahrene und amtierende Titelträgerin im 8- Ball und 14/1-sowie Vizemeisterin im 10- Ball, Wera Zimmermann, an den Start.

In einem sehr schwierigen  Spielmodus „ jeder gegen jeden“ traf die Mitfavoritin auf viele altbekannte und sehr spielstarke Gegnerinnen, welche es galt  niemals zu unterschätzen und sich keinerlei Fehler zu erlauben. 

Die Anfangsnervosität einer solch wichtigen Veranstaltung abgelegt, behielt die in Mainz lebende Sportlerin die Nerven und sicherte  sich ohne einen einzigen Spielverlust  die Titelverteidigung, was ihr mal wieder die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften in Bad Wildungen sicherte.

Nach dem Gewinn der Disziplin 14/1 ist dies nun schon der 2. Titel für Wera Zimmermann.

Habt auch Ihr Lust auf Billard?

Es lohnt sich bei uns mitzumachen, denn neben dem normalen Spielbetrieb finden verschiedene Turniere wie der Ingelheimer Stadtmeisterschaften, der Vereinsmeisterschaften sowie Mitternachtsturniere statt.

Wenn Du Interesse hast oder einfach mal "Reinschnuppern" willst, komme montags abends (ab 19:30 Uhr) einfach mal bei uns im Training vorbei (Billard-Bistro Bogart's in der Turnierstraße 3 in Ingelheim).

 

 

 

 

Termine

<< April 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30  

Neue Trainingszeiten

Seit dem Montag 02.01.2017 findet nun im 14-tägigen Rhythmus wieder das offizielle Training mit Lee Michel statt. Beginn ist wie gewohnt 19 Uhr nur der Wochentag hat sich von Do. auf Mo. geändert.

Spieltagsinformation

Aktuelle Spieltag-Informationen findet ihr auf unserer Facebook-Seite unter:

https://www.facebook.com/pbc.ingelheim.7

 

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH modified by cmb | (X)html | css | Login